• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13

Trainer-C Leistungssport

Die Ausbildung zum Trainer-C Leistungssport baut auf der Trainer-C Breitensport auf und erweitert diese in Richtung einer wettkampfsportlichen Orientierung. Schwerpunkt ist dabei das Grundlagentraining. Daraus ergeben sich u. a. Themen wie Trainingsmethodik, Planung des Trainings- und Wettkampfjahres, Organisation von Trainingsmaßnahmen, Entwicklungsstufen des Leistungsseglers/-surfers.

Durchführung

Derzeit erfolgt die Ausbildung in Kombination mit einer Fortbildung für Trainer C Breitensport an zwei Wochenenden. Zusätzlich ist noch die Hospitation bei einer/m erfahrenen Trainer/in (mit mindestens einer Lizenz der Stufe Trainer C) bei einer Trainingsmaßnahme von mindestens 8 Stunden Dauer erforderlich. Zum Abschluss des Lehrgangs wird eine theoretische Prüfung abgehalten.

Die Kosten

Die Ausbildung zum Trainer-C Leistungssport wird gefördert: Für den Kurs werden lediglich 100.- Euro Organisationspauschale erhoben - für Unterricht und Verpflegung. Die Fahrtkosten müssen von den Teilnehmer/innen (oder ihren Vereinen) selbst getragen werden. Die Kosten der Hospitation sind von den Teilnehmern/innen ebenfalls selbst zu tragen.

Wer kann mitmachen?

Zulassungsvoraussetzung ist eine gültige Trainer-C-Breitensportlizenz "Segeln / Surfen" sowie ein Nachweis über Regattaerfahrung. Mindestalter für die Trainer-C-Leistungssport-Lizenz ist 18 Jahre.

zu den Terminen


dsv lsv bw  
       
 bsb-freiburg  lsb-bw bsb  osp fn messe fn