• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • Beim #Steuerfrau-Training lernt es sich entspannter

Beim #Steuerfrau-Training lernt es sich entspannter

Mucksmäuschenstill ist es im Schulungsraum des Leistungsstützpunkts in Überlingen. Sechs Mädchen sitzen vor ihren Arbeitsblättern und schreiben auf, wie sie zukünftig die Startlinie besser peilen können. Denn das hat am Freitagnachmittag beim Wassertraining noch nicht richtig funktioniert.

Draußen auf dem Hof haben sie die Startsituation mit bunten Gläsern als Tonnen und kleinen Häusern und Bäumen zum Peilen bereits geübt. Doch Augenblick mal – warum sitzen hier eigentlich nur Mädchen?...... „Der Anteil der segelnden Frauen im Regattasport ist unglaublich gering“, sagt Sophie Geiger, eine der beiden Trainerinnen an diesem Wochenende, und die Frage, wie man diesem Phänomen begegnen könne, stehe immer im Raum.
Ist das Verhältnis Mädchen zu Jungen in der „Rangliste“ der Optimist-B-Segler in Baden-Württemberg noch in etwa ausgeglichen – Tendenz sogar steigend - so nimmt ihre Zahl bereits im Optimist-A und erst recht in den aufbauenden Jugendbootklassen deutlich ab.
Bereits bei der Optiliga sei ihr aufgefallen, dass Mädchen in ihrer Entwicklung viel weiter seien als gleichaltrige Jungen und dass sie sich vor allem in kritischen Situationen auf dem Regattafeld nicht wohl fühlen würden. „Die Jungs schreien immer Raum und Protest und rammen uns“, erzählen die Mädchen, und eine von ihnen – Antonia - glaubt, dass Mädchen deshalb alleine besser lernen können.
Tatsächlich berichtet die Trainerin jetzt nach dem zweiten Training speziell für Steuerfrauen im Opti B: „Die Fairness ist riesengroß und der gegenseitige Respekt ist immens hoch“.
Positiver Nebeneffekt: Die Wertschätzung für ihr Boot sei stark ausgeprägt und keiner der Steuerfrauen käme auf die Idee das Material aufs Spiel zu setzen, um in einer Vorfahrtssituation Recht zu bekommen. Das regle sich rücksichtsvoll, sogar ohne zu rufen, von alleine, sagt die Trainerin. So ruhig und konzentriert wie im Klassenzimmer, gehe es auch auf dem Wasser zu.2019 07 02 steuerfrau1
Doch dem höheren Entwicklungsstand der Mädchen angepasstes, entspanntes Lernen steht nicht alleine im Vordergrund beim Training #Steuerfrau. „Das Training ist auch eine Netzwerkveranstaltung“, sagt Sophie Geiger. Die Mädchen lernen sich kennen, freunden sich an und freuen sich zukünftig darauf, sie bei der nächsten Regatta wieder zu treffen. Sophie: „Wenn hier nur ein bis zwei Mädchen motiviert werden, später in den Laser, 420er oder 29er umzusteigen, stellt es den Leistungssport schon auf eine breitere Basis“.

Fabian Bach, Landesjugendobmann beim Landesseglerverband engagierte Honorar-Trainerinnen für das Projekt, um auf die speziellen Bedürfnisse der weiblichen Segler einzugehen. Auch der 19-jährigen Teresa Bilger, die Opti, Laser und 29er gesegelt ist, sind die Erfahrungen der Mädchen vertraut. Sie hat ihre aktiven Zeiten ganz genauso erlebt. Trotzdem steht sie dem Training in einem Punkt kritisch gegenüber. Der Gerechtigkeit halber, müsse es auch ein Training speziell für Jungen und ihre Bedürfnisse geben, findet sie. Auch Sophie sieht ein Problem: Zwar würden sie große Fortschritte machen, aber es sei an der Lebensrealität vorbei. Draußen auf dem Regattafeld trifft man wieder auf Jungen, gegen die es sich durchzusetzen gilt. „Wir versuchen ihnen mehr Selbstvertrauen zu geben, damit sie, wenn es eng wird, einen kühlen Kopf bewahren und die richtige Entscheidung treffen können“, sagt sie.

Mit Tanja Kühnle und Alisa Engelmann, den Trainerinnen des ersten Trainings, das am letzten Aprilwochenende stattgefunden hat, sowie Fabian Bach, soll nach den Trainingsblöcken Bilanz gezogen werden, um anhand des Feedbacks der Mädchen zu entscheiden, ob die Aktion im nächsten Jahr ausbebaut werden soll. Fragt man Zoé, wie sie das #Steuerfrau-Training gefunden hat, bekommt man eine klare Antwort: „Cool“! und Lorena ergänzt: „Viel entspannter“.

 

Projekte

csm logo gemeinsam gegen doping

Schutz vor Gewalt & Missbrauch

stop handFür Informationen hier klicken...

Social Wall

Am Wochendende vom 6. und 7. Juli war es wieder so weit! Bei unserer alljährlichen Opti und 420er Regatta konnten bei schönem Wetter und guten Segelbedingungen 5 Wettfahrten gesegelt werden! ⛵
Schön, dass ihr alle gekommen seid und vielen Dank ...
Nicht das komplette Team durfte heute Segeln, für andere stehen nun 1, 2 oder 3 Wettfahrten in der Ergebnisliste. Und wir haben den ersten Tagessieg zu vermelden.
#nacra15 @ipunktsailing nach drei Wettfahrten, darunter einen Tagessieg auf Rang🥇
#420Boys @lenkmannhall.sailingteam auf ...
Startverschiebung auf allen Bahnen bei den #youthworlds19 in #gdynia .
Wir wünschen der deutschen Mannschaft viel Erfolg am ersten Wettfahrttag.
#seglerjugend #wirliebensegeln
Focused 🧐⛵️ Big THANKS to our coachs @segelsport_groenwohld and @tilljonasgerngross for the amazing support the last year. We are looking forward to a new year of cooperation and fun😉💪🏻. #49er #sailing #wind #fun @campingparkgohren
The Junior World Championship is finished🇳🇴⛵️.
It was a nice event with many different sailing conditions and a lot of fun. The girls finished with the 9th place overall and the 7th place by the girls. The boys finished with ...
Die #Jugend des Heilbronner Segelsportclub erhielt für ihren Törn auf dem #Bodensee finanzielle Förderung aus unserem Jugendetat. Denn - Wir fördern nicht nur #Regattasegeln: Auch für Jugend-Fahrtentörns können die Jugendgruppen der Vereine eine finanzielle Förderung erhalten. #HeiSC #Seglerjugend #WirliebenSegeln #Segeln ...
Am Wochenende waren 8 Segler des SCGN im Allgäu am Alpsee bei traumhaften Bedingungen auf der 54. Kuschellenregatta des @segelclub_alpsee_immenstadt. Insgesamt nahmen stolze 45 Boote an der Regatta teil und es konnten alle ausgeschriebenen 5 Läufe gesegelt werden! Neben den ...
Hier könnte ihre Werbung stehen...😂 Your name here...😂
J70 Battle Vol. 2 in Kreuzlingen
Obwohl dieses Bild eine der vielen Flautenphasen zeigt, haben wir dem Konstanzer Trichter am letzten Wochenende doch ganze 5 Rennen abringen können.
Die Team-Konstellation war diesmal eine seit langem seltener gewordene reine Männer-Crew. Über ...
WYC-ladies ready for @helgacup ! 💪🏻✌🏻 @wyc.suedseeperlen #helgacup2019 #württembergischeryachtclub #sailing #hamburg #racing #girls #whoruntheworld #performance #battle #instasailing #helga #girlpower #keepfighting #proud
6th Place at Sailing Worldcup Final Marseille 2019 🇫🇷💥
Great week of sailing ⛵️! Windy days 💨,normal days☀️ and a lightwind Medal Race in the end made it a very tough and exhausting event. We’re super happy to finish in ...
Jetzt anmelden zur #ljmBW! www.ljm-bw.de Vom 5. bis 8. September findet die Landesjugend- und Jüngstenmeisterschaft Baden-Württemberg in #Friedrichshafen am #Bodensee statt. Bis 1. August gilt das stark reduzierte Meldegeld!
#Seglerjugend #WirliebenSegeln
Seeputzete und Bootsausgabe sind geschafft und damit ist die Saison eröffnet. Passend dazu hat es nochmal geschneit. Aber so ist wettertechnisch wenigstens viel Luft nach oben.
Wir freuen uns auf die neue Saison!!⛵️
Vergangenen Sonntag unternahm unsere Jugendgruppe einen Skitag bei grandiosem Wetter!⛷ Auch wenn es leider etwas warm war, ist der Spaß nie verloren gegangen und alle können die Segelsaison kaum noch erwarten⛵️
Dieses Jahr waren es 31 #segler zwischen 7 und 14 Jahren, die in 4 Gruppen bei unserer Jugendtrainingswoche teilnahmen, vielen Dank an die @seglerjugendbw und @seglerjugend #sailingstagram #sailing #segeln #instasailing #wasser #yacht #opti #laser #420 #j70 #wassersportistnassersport #bodensee #echtbodensee

dsv DSV SJ lsv bw  
       
 bsb-freiburg  lsb-bw bsb  osp fn messe fn