• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • Schwierige Bedingungen am Starnberger See

Schwierige Bedingungen am Starnberger See

Erstmalig fanden in diesem Jahr die beiden Landesjugend- und Jüngstenmeisterschaften Baden-Württemberg und Bayern gemeinsam im Rahmen der Bayerischen Jugendwoche in Starnberg statt. Die hohen Meldezahlen zeigen: Das Konzept ist das richtige.

Schwierigkeiten machten vor allem die Windbedingungen an allen vier Wettfahrttagen. So konnte am ersten Regattatag keine einzige Wettfahrt gesegelt werden. Zwar liefen die Optimisten beim gastgebenden Münchner Yacht Club aus, mussten aber bereits nach rund einer Stunde auf dem Wasser wieder unverichteter Dinge an Land gehen. Besser ging es auch den 420er und 29er beim Bayerischen Yacht Club sowie den Laser Radial, Laser 4.7 und Europes beim Segelclub Würmsee nicht. Auch diese liefen aus, mussten dann aber ohne Wettfahrten zurück an Land.2018 09 12 ljm1Der zweite Wettfahrttag brachte dann den erhofften Wind, allerdings sehr unstetig und instabil in der Richtung. So drehte der Wind beispielsweise auf der Bahn der Laser und Europes mehrfach während der Wettfahrt und auch die anderen Bahnen konnten keine stabilen Bedingungen bieten. Insbesondere vor dem Durchzug von Schauerfronten nahm der Wind zwar deutlich zu, nur um dann aber innerhalb von Minuten wieder komplett zusammenzubrechen. Dennoch wurden für alle Klassen bis zu fünf Wettfahrten ins Ziel gebracht - teilweise jedoch unter sehr schwierigen Bedingungen. 2018 09 12 ljm2Frühzeitig stellte sich dabei das Team Jonathan Steidle/Leonardo Honold vom Bodensee-Yacht-Club Überlingen als Anwärter auf den Titel im 420er heraus. Mit zwei ersten Plätzen und drei weiteren Wettfahrten unter den Top-10 ließen sie bereits nach den ersten Wettfahrten das Team Sophie Steinlein/Oda Hausmann vom Bayerischen Yacht Club auf dem zweiten Platz stehen. Im Feld der 41 420er-Boote ersegelten sie sich einen souveränen zwanzig Punkte Vorsprung, den sie bis zum Ende der Meisterschaft nicht mehr aufgeben sollten. Der dritte Wettfahrttag brachte dann wiederum keine segelbaren Bedingungen auf dem Starnberger See, sodass die Hoffnungen auf dem vierten und letzten Wettfahrttag lagen. Diese wurden teilweise erfüllt; bis zu zwei Wettfahrten konnten auf allen drei Bahnen am Sonntag gesegelt werden. Doch auch hier bot der Wind den rund 170 Booten keine optimalen Bedingungen. Flautenlöcher wechselten sich mit Windstrichen ab, Glück war auch hier teilweise ein nicht unwichtiger Faktor.2018 09 12 ljm3
Im Laser 4.7 lieferten sich Felix Vogt vom Ruder-Club-Rastatt und Elias Fauser vom Konstanzer Yachtclub ein Kopf-an-Kopf Rennen um den Meistertitel. Punktgleich konnte Felix Vogt mit drei ersten Plätzen das Duell für sich entscheiden. Zehn der 14 gemeldeten Boote dieser Klasse kamen aus Baden-Württemberg.
Neun von zehn Booten kamen in der Europe-Klasse aus Baden-Württemberg. Mit vier ersten Plätzen konnte sich hier Viola Loos vom Stuttgarter Segel-Club gegen die zweitplatzierte Ella Spannagel vom Yachtclub Immenstaad durchsetzen.
Beste Baden-Württembergische Teilnehmerin war im Laser Radial Katharina Schoch vom Stuttgarter Segel Club auf dem zweiten Gesamtplatz. Sie musste sich dem souverän vorneweg segelnden Julian Hoffmann vom Segelclub Alpsee Immenstadt geschlagen werden. Mit sechs ersten Plätzen aus sechs Wettfahrten war dieser eine Klasse für sich.

2018 09 12 ljm4

Im 15 Boote starken Feld der 29er segelten Christoph Winkelhausen/Rickmer Lenk vom Yacht Club Langenargen/Württembergischen Yacht-Club als beste Baden-Württemberger auf den dritten Platz. Den Titel holten sich hier das Team Lea Voigt/Justus Ernst vom Herrschinger Segelclub bzw. Deutschen Touring Yacht-Club.

Mit 57 Booten boten, wie gewohnt, die Optimisten das größte Feld vor Starnberg. Die Titel konnte sich Moritz Wagner vom Deutschen Touring Yacht-Club sichern. Beste Baden-Württembergerin wurde Sophie Schneider vom Segelverein Schluchsee auf dem siebten Platz.2018 09 12 ljm5Landesjugendobmann Fabian Bach aus Baden-Württemberg zeigte sich begeistert, dass mit rund 170 teilnehmenden Booten die Meldezahlen der jeweiligen Einzelveranstaltungen der vergangenen Jahre bei weitem übertroffen wurden. "Das Konzept, die beiden Jugendmeisterschaften gemeinsam durchzuführen, ist in diesem Jahr voll aufgegangen. Das große Feld der 420er und die hohen Meldezahlen im Opti sowie der erstmalig in Bayern ausgesegelte Titel für den Laser 4.7 zeigt, dass die Seglerinnen und Segler mit der Zusammenlegung begrüßen", so Bach. "Es ergibt einfach keinen Sinn, im Abstand von wenigen Tagen, keine 200 km voneinander entfernt, zwei nahezu identische Regattaveranstaltungen durchzuführen."2018 09 12 ljm6So sieht das auch Peter Ganzert, Leitender Landestrainer des Landes-Segler-Verbandes Baden-Württemberg: "Die Kooperation mit Bayern ist für uns nicht nur in den Trainingsgruppen im Leistungsbereich wie Optimist, Laser und 29er ein entscheidender Faktor - eine gemeinsame "Süddeutsche Jugend- und Jüngstenmeisterschaft" würde diese Kooperation auch weiter ausbauen und wieder gute Felder auf die Regattabahn bringen. Für uns ist es eindeutig der bessere Weg, als dass jeder Verband an seiner eigenen Veranstaltung mit geringen Meldezahlen festhält."

Unterstützung hierfür kommt auch von Gabrielle Kromer-Schaal, die als zweite Vorsitzende des Landes-Segler-Verbandes Baden-Württemberg bei der Siegerehrung am Sonntag auf dem Gelände des Bayerischen Yacht Club den Dank des Verbandes an die durchführenden Vereine aussprach - und dabei schon mal für 2019 an den Bodensee einlud.

Alle Ergebnisse finden Sie hier...


Social Wall

Fotos von Deutsche Seglerjugends Beitrag (TH) Auch in diesem Jahr werden die Gewinner der Auszeichnung "Rolex World Sailor of the Year 2018" zu 30% durch eine öffentliche Abstimmung ermittelt.
Deutsche Seglerinnen und Segler sind leider nicht unter den Nominierten.
Seit gestern und bis einschließlich 29. ...
VeasyPortal Jetzt noch schnell zum Regelkundeseminar am kommenden Samstag, 20. Oktober in Überlingen anmelden: https://seminare.dsv.org/course/577009/details
... und optimal vorbereitet in die Saison 2019 starten. 👍👍👍⛵
Youth Olympic Games: zwei Top 5-Plätze für Deutschland - Deutscher Segler-Verband (MM) Youth Olympic Games: zwei Top 5-Plätze für Deutschland
Für Alina Kornelli war es ein bitterer Abschluss der Olympischen Jugendspiele: Im Finale, das im „The Winner takes it all“-Modus ausgetragen wurde, stürzte die Kitesurferin, sodass sie am Ende mit Platz ...
Fotos von Deutscher Segler-Verbands Beitrag #IDMEurope Die Segelsaison ist in Sachen Deutscher Meisterschaften vorbei. Aber wir sind euch noch ein paar Deutsche Meister schuldig - zum krönenden Abschluss sozusagen 😉👑 Wir gratulieren den Siegern der IDM im #Europe💪👏:
Bei den Damen:
🥇Pilar Hernandez Mesa (RCR)
...
Heute im Südkurier
Gratulation an unsere jungen Ü50er
Fotos von Deutsche Seglerjugends Beitrag (TH) Nach einer überragenden Vorserie mit fünf Laufsiegen in sechs Läufen und dem Gewinn des ersten Laufs im später abgebrochenen Halbfinale sollte es am Ende wohl nicht sein.
Alina Kornelli - Kiteboarding muss sich bei den Youth Olympic Games in ...
J70 Masters Cup - Lauf Nr. 3 geht in die Schweiz an das Team der Seglervereinigung Bottighofen.
J70 Masters Cup - Laufsieg Nr. 2 geht ans andere See-Ende, zum Lindauer Segler-Club e.V.
Landes-Segler-Verband Baden-Württemberg - Wettfahrtleiter bei den Olympischen Jugendspielen Wettfahrtleiter bei den Olympischen Jugendspielen
Mit 75 Athletinnen und Athleten in 25 Sportarten tritt das deutsche Team bei den dritten Olympischen Jugend-Sommerspielen in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires vom 6. bis 18. Oktober an. Darunter ein gemischtes Team im Jugend-Katamaran ...
Fotos von Akademische Seglervereinigung Stuttgart e.V.s Beitrag Oh je, es ist bereits anderthalb Wochen her, da waren unsere Hobie 16 Segler auf der deutschen Meisterschaft am Ammersee. Jetzt, wo ihr Muskelkater abgeklungen ist, kommt hier die Zusammenfassung.
Freitagmorgen ging es los! 4 – 5 Bft., 31 Boote ...
#YouthOlympicGames Alina Kornelli - Kiteboarding kitet weiterhin an der Spitze... Weiter so!!! 💪😀
"I’m really happy with my results in the competition. I will try and stay focused and really do my best."
➡️ http://bit.ly/2pO9CkH
Und auch feste Daumen drücken ...
Farr 40 Class #Farr40Worlds Wahnsinn! Weltmeister in der Farr 40 Class! 🍾🏆
Was für eine beeindruckende Leistung von Wolfgang Schäfer und seiner Crew! 👍
Wir senden herzliche Glückwünsche nach Chicago - und werden dich auf der nächsten Ausschuss-Sitzung feiern! 🎉😀
#bessersegeln #Seesegeln #AusschussSeeregatten
...
„Nominiert zu sein war eine große Ehre“ - German Sailing Team 1.000 Dank an alle, die beim "Juniorsportler des Jahres" für Philipp Loewe abgestimmt haben! Hier berichtet der Laser-Junioren-Weltmeister von der Gala in Düsseldorf. 👉
Peter Frisch GmbH Liros Ropes MINOX Optics Deutsche Sporthilfe Berliner Segler-Verband e.V. Vsaw Berlin
Philipp Loewe ...
Fotos von Seglerjugend Baden-Württembergs Beitrag Unser Landesjugendobmann Fabian Bach ist zur Zeit als Wettfahrtleiter bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires - viele Grüße dorthin! ⛵🌴👍😊
Seglerjugend Baden-Württemberg hat 3 neue Fotos hinzugefügt — voll motiviert.
Deutsche Meisterschaft 29er Berlin. Glückwunsch an die Sieger.
🥇Moritz Dorau/ Ricko Rockenbach
🥈Jonas Schupp/ Moritz Hagenmeyer
🥉Frederik Fomsgaard Bruun/ Marcus Langargergaard
U17: 🥇 Moritz Dorau/ Ricko Rockenbauch
🥈Jonas Schupp/ Moritz Hagenmeyer
🥉Elena Krupp/ Clara Borlinghaus
#29er #lsvbw #germansailingteam #bayernsail #dsv ...
Deutsche Seglerjugend Herzlichen Glückwunsch an Moritz Dorau (SV Schluchsee) / Riko Rockenbauch (Ruder-Club Rastatt 1898 e.V.) zum Meistertitel in der 29er-Klasse! Super!
Fotos: Sören Hese
(TH) Alle 16 geplanten Wettfahrten konnten die 52 Teams bei der Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaft der 29er beim ...
Fotos von Stuttgarter Segel-Club e.V.s Beitrag Liebe Segler,
zum morgigen Clubabend (09. Oktober 20 Uhr) bietet das Kantinen-Team passend zum goldenen Oktober goldgelb gebackenen Zwiebelkuchen oder Quiche Lorraine dazu gibt es neuen Wein. Wir freuen uns auf euch.
Stuttgarter Segel-Club e.V. hat 3 neue Fotos hinzugefügt.
Team WYC-Südseeperlen Still ruhte der Bodensee die letzten Tage der J70 IDM in Friedrichshafen und keine weiteren Wettfahrten waren mehr möglich... Das Event beendeten wir somit auf dem 25. Platz, womit wir sehr zufrieden sind 😊
Es war eine tolle Veranstaltung und ...
#J70 German Champions 2018! 🇩🇪🏆 1/52 #teamdieschautenrieth #winners #teamworkmakesthedreamwork
Bayerischer Yacht-Club
Württembergischer Yacht-Club
Deutscher-Seglerverband e.V.
Julbo Eyewear
J/70 International Class Association
J/70 Class - German Association
IDM J/70 Klasse
470 Olympic Sailing
Deutsche 470er Klassenvereinigung
Deutsche Meisterschaft im 29er am Wannsee. Starke Mannschaftsleistung vom Team Süd😉👍🏻. Platz 🥇 belegen nach 10 Wettfahrten Moritz Dorau/ Ricko Rockenbauch vor Elena Krupp/ Clara Borlinghaus auf Platz 🥈
Weitere Top 10 Platzierungen:
Jonas Schupp/ Moritz Hagenmeier 4
Lea Voigt/ ...
Kadertraining der Optis.... zu Gast beim @yachtclubradolfzell #seglerjugend #wirliebensegeln #optimistsailing #optimist #segeln #untersee #bodensee
Fotos von Württembergischer Yacht-Clubs Beitrag Die Internationalen Deutschen Meisterschaften der J/70 Class - German Association haben begonnen!
Herzlich Willkommen allen Seglern und viel Erfolg! ✊
Berichte und Photos findet ihr auf unserer Homepage www.wyc-fn.de
Aktuelle Ergebnisse unter:
https://www.manage2sail.com/de-DE/event/IDM18J70#!/results?classId=138411e6-06f5-4afb-b37d-b949d0ce75b0
Photos: Sven Jürgensen
Württembergischer Yacht-Club hat 3 ...
Fotos von German Sailing Teams Beitrag Herzlichen Glückwunsch an Philipp Buhl, Svenja Weger Sailing und Julian Hoffmann! Sie sind die neuen Deutschen Meister im Laser, Laser Radial und Laser Radial Open.
Laser Standard:
1. Philipp Buhl
2. Nik Aaron Willim - Laser Sailing
3. Max Wilken
...
Gestern im Südkurier
Fotos von STSG - Studentische Seglergemeinschafts Beitrag In diesem langen Sommer Lust bekommen, selbst Segeln zu lernen oder Motorboot fahren? Im Wintersemester bietet die StSG Tübingen Dir dafür die passende Ausbildung an. Jeder, der auf's Meer will oder auf den Bodensee, findet bei uns sein Training zum ...
(FB) Jede Menge zu tun...! #sitzung des Jugendsegelausschuss in #hamburg. Themen sind u.a. das #jsthamburg, #jugendtrainermittel und das Treffen mit den Klassenvereinigungen der Jugendbootsklassen. #seglerjugend #wirliebensegeln
Donnerstag Abend und unsere Segler Johanna und Daniel machen sich auf dem Weg Richtung München. Pünktlich zur Beginn der Wiesn heißt es am Ammersee Wiesnregatta der Hobie Cat Klassenvereingung. Dieses Jahr sogar als Gastgeber der Inernationale Deutsche Meisterschaft der Hobie ...
Yacht Club Langenargen e.V. Katamaran „Skinfit“ gewinnt Langstreckenregatta „The Race“
Traumhaftes Wetter und leichter Wind auf 130 Kilometern
Langenargen, 21. September 2018.
Überwiegend leichter Wind, aber blauer Himmel bis zum Sonnenuntergang begleitete die 47 gestarteten Mannschaften bei der Langstreckenregatta „The Race“ des Yacht Club ...
Fotos von Stuttgarter Segel-Club e.V.s Beitrag Stuttgarter Segel-Club e.V. hat 14 neue Fotos hinzugefügt.
Landes-Segler-Verband Baden-Württemberg - Int. Deutsche Meisterschaft im Finn-Dinghy vor Friedrichshafen Die Internationale Deutsche Meisterschaft der olympischen Finn-Dinghy-Klasse beim Württembergischer Yacht-Club ist entschieden: Neuer Meister ist der 19-jährige Berliner Nicolas Thierse vom Joersfelder Segel-Club e.V.
Mehr dazu: www.seglerverband-bw.de
#throwback zur #gidjm2017 in #travemünde. Schon wieder über ein Jahr her... @Kristin.Hambsch und @Lara.Hambsch vom #segelclubgrabenneudorf im #420er #seglerjugend #wirliebensegeln #420sailing #regatta #segeln 📷:segel-bilder.de/@Seglerjugend
(FB) Am heutigen #sonntag trifft sich der DSV-#jugendsegelausschus in der Geschäftsstelle in #hamburg. Themen der eintägigen #sitzung sind unter anderem die Gemeinsame Deutsche #jugendmeisterschaft 2017, #jugendtrainermittel, #analyse des #jugendseglertreffens, die Youth Sailing World Championships sowie die Deutschen #jugendmeisterschaften 2018. #jstleipzig ...

Load More